EINTÄGIGER EINFÜHRUNGS-WORKSHOP IN DIE ARBEIT MIT DER DISPOKINESIS

Stabilität und Flexibilität

Haltung und Bewegung in Funktion und Ausdruck

Das organische Zusammenspiel von Haltungs- und Bewegungsfunktionen  ist so im Menschen angelegt, dass der heranwachsende Mensch  in seiner Entwicklung unwillkürlich davon Gebrauch macht. Die Körperhaltung ist dann mühelos und in ihrem Ausdruck stimmig.
Viele Faktoren in der persönlichen Entwicklung können diesen Zugang jedoch  hemmen. Dann treten künstliche Muster an die Stelle der eigenen natürlichen Erfahrung.

Beim Musizieren äußert sich diese Dysbalance in Form von Verspannungen, Schmerzen oder einem unbefriedigenden Umgang mit dem Instrument oder der Stimme: Das Spiel wird unsicher und unzuverlässig. Die Gründe dafür sind vielschichtig.

Um dieses natürliche Prinzip wieder zu entdecken, bietet die Dispokinesis mit den sogenannten „Urgestalten“ einen äußerst wirksamen Weg an. Sie beginnen im Liegen und weiter im Vierfüßler, Schneidersitz und im Sitzen. In diesen Positionen werden vielfältige feine Bewegungen und deren Ausdrucksgehalt erlebt. Der Schlüssel dazu ist der Kontakt zum Körper über das Hinein-Fühlen. 

In diesem Workshop erfahren Sie in den Urgestalten und Übungen

– wie Sie Ihren Bodenkontakt gestalten und beeinflussen können
– welche Auswirkungen diese Erfahrung auf Ihren übrigen Körper hat
– was diese Erfahrung für Ihr Instrument bzw. Ihre Stimme bedeutet
– die Sichtweise der Dispokinesis zu Haltung, Bewegung und Ausdruck

Ihre Erfahrungen mit dem „Körper-Instrument“  und dem „Spiel-Instrument“ werden im Dialog mit mir reflektiert. Individuelle Fragestellungen sowie ggf. eine ergonomische Anpassung des
Instruments (Geige/Bratsche) sind möglich. 

ABLAUF

Einführungsgespräch
Kurzpräsentation der Musikerin/ des Musikers mit Instrument oder Stimme
Urgestalt im Liegen
Kurzvortrag Dispokinesis
weiteres Vorgehen nach den individuellen Bedürfnissen (Urgestalten/Arbeit am Instrument bzw. Stimme)
Pausen werden nach Bedarf eingefügt

Dauer

Der Umfang des Workshops richtet sich nach Ihren Bedürfnissen

Basis-Workshop 
10-13 Uhr

Workshop erweitert
15-17 Uhr 

Eine ergonomische Anpassung ist nur im erweiterten Workshop möglich. 

Kosten

Basis-Workshop 150 € ; Studenten 135 €

Workshop erweitert  250 € ; Studenten 225€

Termine

27.07. 2021     28.07.2021    29.07.2021    30.07.2021

Weitere Terminangebote folgen.

Ort

resoNora
Nöllenhammerweg 10-16
42349 Wuppertal

Anmeldung

Fragen und Anmeldung bitte an kontakt@resonora.de 

Bei Absage bis einen Tag vor Beginn werden 20€ Gebühr erhoben. Bei Absage am selben Tag die Hälfte der Kursgebühr